Quellen

In der Erstellung unserer Texte haben wir uns bemüht, abseits der Informationen von Wikipedia zu arbeiten, um diese als zusätzliche Möglichkeit der Informationsbeschaffung für unsere Nutzer offen zu halten und Doppelungen zu vermeiden. Eine verlässliche und umfangreiche Quelle unserer Arbeit ist die öffentlich zugängliche Denkmaldatenbank der Stadt Berlin aber auch die hier gelisteten Publikationen. Falls sich doch einmal ein Fehler eingeschlichen hat, freuen wir uns über Rückmeldungen.

Baukunst der Nachkriegsmoderne


Architekturführer Berlin 1949-1979

Von Adrian von Buttlar (Hg.), Kerstin Wittmann-Englert (Hg.), Gabi Dolff-Bonekämper (Hg.). Berlin 2013, Verlag Reimer.

Zum Buchshop

Berlin, Hauptstadt der DDR


Historische Straßen und Plätze heute

Von Waltraud Volk. Berlin 1972, Verlag Verlag für Bauwesen.

Zum Buchshop

Gebaute DDR


Über Stadtplaner, Architekten und die Macht

Von Bruno Flierl. Berlin 1998, Verlag Verlag für Bauwesen.

Zum Buchshop

Radikal modern


Planen und Bauen im Berlin der 1960er-Jahre

Von Thomas Köhler (Hg.), Ursula Müller (Hg.) et al.. Berlin/Tübingen 2015, Verlag Wasmuth.

Zum Buchshop